Riemen einstellen

Die Riemen Deiner Sandale haben bei Erhalt eine Standardeinstellung. Da jeder Fuß individuell ist, musst Du die Riemen noch auf Deinen Fuß anpassen. Das benötigt am Anfang ein bisschen Feingefühl. Mit großer Wahrscheinlichkeit musst Du die Riemen nach dem ersten mal tragen nochmals nachjustieren. Wenn Du einmal eine Grundeinstellung für Deinen Fuß gefunden hast, ist die Nachjustierung schnell erledigt.

Gehe am Besten wie folgt vor:

  1. Die Beschreibung zeigt das Verlängern des Hauptbandes.

  2. Verkürze das Fersenband, sodass eine Schlaufe entsteht.

  3. Ziehe das Hauptband nach vorne, um es zu verlängern.

  4. Lege die Bänder am Knotenpunkt flach aufeinander, damit sie nicht verdreht sind.

Wenn Du z.B. das Hauptband verlängerst verkürzt sich das Fersenband automatisch. In der Regel musst, Du dann das Fersenband am Knotenpunkt, Fersenband zu Ristband, ebenfalls verlängern.

Sofern Du die richtige Einstellung für Deinen Fuß gefunden hast, kann Du das Band noch auf die richtige Länge kürzen. Das Ende kannst Du mir einen Feuerzeug verschweißen, damit es nicht ausfranst.

Unternehmen

Service

Hilfestellungen

  • Instagram
  • Facebook