Anleitung Powerstrap

Du möchtest noch mehr Halt oder die Sandalen auch für sportliche Aktivitäten nutzen? Dann ist das POWERSTRAP die perfekte Ergänzung. Durch das Einhängen eines zusätzlichen Straps, passt sich die Sohle an Dein Fußgewölbe an und sorgt für optimalen Halt und Tragekomfort.

So adaptierst Du das Powerstrap an Deine Sandale:

  1. Lege das Band ein paar Millimeter über den Schlitz.

  2. Drücke das Band mit der roten Schnalle durch den Schlitz.

  3. Halte dafür die Sandale in den Händen, damit Du etwas Gegendruck aufbaust.

  4. Ziehe das Band bis zum Anschlag durch.

  5. Fädle das Band durch die Schnalle.

  6. Das Powerstrap wird bei der schwarzen Schlaufe nach dem Zehentrenner eingehängt.

  7. Fertig! Die Sohle passt sich perfekt dem natürlichen Fußgewölbe an und sorgt für einen besseren Halt auf der Sohle.

Die Länge muss vor dem einhängen eingestellt werden. Wir empfehlen die Länge von dem POWERSTRAP so zu wählen, dass es nur mit leichter Spannung aufliegt. Da die Sohle sehr weich ist, wird sie sich in den ersten 100 Metern laufen dem Fußgewölbe anpassen und das POWERSTRAP lockert sich automatisch. Grundsätzlich muss das Band nicht nachgespannt werden, da es nur dabei behilflich ist, dass sich die Sohle Deiner Fußform anpasst.

INFO: Das durchdrücken des Bandes durch den Schlitz mag bei der neuen Sandale schwerer gehen. Mit der Zeit wird das Material weicher, der Schlitz weiter und das Band lässt sich ganz einfach einfädeln. 

Alle_Steps_colour_V2.jpg
Bild_Resultat.jpg