AGB

Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen die zwischen dem Kunden (folgend Sie genannt) und von AVO e.U., Innerbergstraße 9, 6781 Bartholomäberg, Österreich (folgend AVO genannt) eingegangen werden. Bei Tätigung einer Bestellung, erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

 

Vertragsschluss

Mit der Abgabe einer Bestellung in unserem Onlineshop, geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Eingangsbestätigung erhalten Sie unmittelbar nach dem tätigen der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. AVO kann Ihre Bestellung durch den Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen. Ein voriger Zahlungseingang ist keine Bestätigung der Annahme, des Vertrages.

 

Lieferzeiten

Die Lieferzeiten gelten nicht als bindend. Sie stellen lediglich eine Richtzeit, auf Basis von Angaben unserer Versanddienstleister und Erfahrungen, dar. Falls vorab ein Versandtermin schriftlich vereinbart wurde ist dieser für die Firma AVO einzuhalten.

Der Beginn der Lieferfrist beginnt mit dem Folgetag des Eingangs des kompletten Kaufpreises inkl. Versand und Mehrwertsteuer.

 

Preise und Zahlung

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten. Die Versandkosten werden nach Eingabe der Adresse separat berechnet. Zölle und/oder ähnliche Abgaben haben Sie selbst zu tragen.

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma AVO.

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem das Versandunternehmen die Bestellung, laut Sendungsverfolgung, zugestellt hat.

 

Den Widerruf können Sie per Postweg an folgende Postadresse oder vorzugsweise an folgende Emailadresse ausüben:

 

AVO e.U.

Innerbergstraße 9

A 6781 Bartholomäberg

 

avoschuhe@gmail.com

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat AVO Ihnen alle Zahlungen, die AVO von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei AVO eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet AVO dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. AVO kann die Rückzahlung verweigern, bis AVO die Waren wieder zurückerhalten haben.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an folgende Adresse zu retournieren:

 

AVO

Innerbergstraße 9

A 6781 Bartholomäberg

 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Bei Fußbetten aus Wolle ist eine Verfilzung und Peeling eine normale Abnützung und stellt keine Qualitätsbeeinträchtigung dar (weitere Informationen auf der Seite FAQ).

 

Haftungsbeschränkung

Sie können offensichtliche und optische Mängel an den gelieferten Waren nur geltend machen, wenn er diese innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung unter genauer Beschreibung schriftlich oder per E-Mail gegenüber AVO rügen. Eine spätere Geltendmachung oder eine Geltendmachung nach der Benutzung sind ausgeschlossen.

Schadensansprüche aus der Verletzung vertraglicher Pflichten und aus unerlaubter Handlung sind gegen AVO ausgeschlossen, sofern nicht grob fahrlässiges - oder vorsätzliches Verhalten oder die Verletzung vertragswesentlichen Pflichten oder des Körpers oder der Gesundheit des Menschen vorliegt.

 

Datenschutz

Wir dürfen die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind. Um unseren Kunden eine optimale Versandabwicklung gewährleisten zu können, dürfen wir die E-Mail Adresse unseren Versanddienstleister zur Verfügung stellen.

Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden zu anderen Zwecken ist uns nicht gestattet.

 

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. https://ec.europa.eu/consumers/odr Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.